Kein Schwimmbetrieb bis zur Freigabe

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. August 2020

Schwimmen im Stadtbad im MV und Miraustr. noch nicht möglich

Für den Start des Schwimmbetriebes ist neben neuen Nutzungsverträgen auch eine neue Nutzungsvereinbarung notwendig. Diese liegt bisher noch nicht vor. Desweiteren muss ein Hygienekozenpt und ein Hygienebeauftragter gestellt werden. Zudem wird es Einschränkungen in den Bädern geben (wie z.B. Einbahnstr.-Regelungen und Begrenzung der Nutzeranzahl in den Umkleiden, Schwimmbaden, WC und Duschen), die geplant und umgesetzt werden müssen.

Diese Punkte sind abschließend noch nicht abschließend geklärt, so dass wir eine Wiederaufnahme des Schwimmbetriebes noch nicht zeitlich festlegen können. Sobald uns entsprechende Rückmeldungen vom Sportamt und den BBB vorliegen, werden wir eine Wiedereröffnung planen und umsetzen können.

Dementsprechend können wir z.Z. weder Kursteilnahmen zusagen, noch Schwimmscheine abnehmen. Bitte sehen Sie von Anfragen dazu ab.